Fahrbahnmarkierungen richtig ausschreiben


Termine und Anmeldung
 

Fahrbahnmarkierungen sind ein wesentlicher Bestandteil für die Verkehrssicherheit. Umso mehr kommt es heute darauf an, Markierungsarbeiten den jeweiligen Erfordernissen entsprechend auszuschreiben.

Gerade bei der Ausschreibung werden immer noch grundlegende Fehler gemacht, die vermieden werden können. Der Lehrgang "Fahrbahnmarkierungen richtig ausschreiben" dient dazu, zwingend nötiges Fachwissen zu vermitteln.

Anhand des neuen Standardleistungskataloges (Leistungsbereich 131, Fahrbahnmarkierungen) werden Punkt für Punkt die wesentlichen Textbausteine und Auswahlmöglichkeiten sowohl für das Leistungsverzeichnis als auch für die Baubeschreibung besprochen. Ferner wird das erforderliche Fachwissen vermittelt, um später selbständig mit dem Standardleistungskatalog zu arbeiten und dabei die richtige Auswahl in den einzelnen Leistungspositionen zu treffen. Inhaltlich werden alle wesentlichen Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit der Markierung von Straßen stehen - wie beispielsweise Demarkierung, Vorarbeiten (trocknen, reinigen, usw.), Herstellen der jeweiligen Markierungssysteme, Kontrollprüfungen - behandelt. Der Lehrgang orientiert sich dabei an den derzeit gültigen Regelwerken.

Das Ziel besteht darin, den Lehrgangsteilnehmern die einzelnen Schulungsinhalte auf interessante und anschauliche Art und Weise zu vermitteln sowie mit Beispielen aus der Praxis zu ergänzen.

Die Teilnehmer sollten nach dem Seminar in der Lage sein, Markierungsarbeiten fachgerecht und selbständig auszuschreiben.


 

Seminarleitung:

Dipl.-Ing. Stephan Harmuth

Ass. iur. Sebastian Wolf

 

Zielgruppe:

Mitarbeiter von Ämtern, Stadtverwaltungen und Ing.-Büros, die sich u.a. mit der Ausschreibung von Fahrbahnmarkierungsarbeiten befassen

 

Seminarinhalte:

 

Richtig ausschreiben mit dem STLK

Vorbereitung

- Grundwissen zur Markierung

- Angaben zur Baustelle / Baubeschreibung

Vorarbeiten

- Demarkierung

- Vormarkierung

- Verkehrsfreigabemarkierung

- Reinigung / Trocknung

- Grundierung

Endgültige Markierung ausschreiben

- Wichtige Regelwerke, die zu beachten sind ( u.a. StVO, RMS, ZTV M, TL M)

- Typ I oder Typ II

- Markierungsmaterialien; Eigenschaften, Vor- und

- Nachteile

- Schichtdicken

- Auswahl der Markierungssysteme, Verkehrsklassen

- Prüfungen

- Anforderungen an Personal und Unternehmen

Praktische Beispiele und Muster

 

Zeitrahmen:

9.00 Uhr - 16.30 Uhr

 

Preis pro Teilnehmer:

300,- € zzgl. MwSt.

Frühbucherpreis bis 2 Monate vor Veranstaltung

275,- € zzgl. MwSt.

 

Im Preis enthalten

1 x Mittagessen incl. 1 Softgetränk
2 x Kaffeepause mit Kaffee/Tee und Gebäck/Snacks
Apfelsaft und/oder Mineralwasser ohne Limit im Tagungsraum
Tagungsunterlagen (Standardleistungskatalog Straßen- und Brückenbau, Seminarskript)
Downloadcenter

Hier finden Sie aktuelle Downloads
- Halbjahres-Programme
- und weitere
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenlosen Newsletter über aktuelle Veranstaltungen immer
auf dem Laufenden.

Als Newsletter-Kunde buchen Sie Ihre Teilnahme immer zum Frühbucherrabatt!

Bestellen


Verkehrsblatt

Verkehrsblatt

Bestellen Sie das Verkehrsblatt
als Print- oder Digital-Ausgabe
Weitere Infos




Seitenanfang





Diese Webseite verwendet Session-Cookies
Cookies helfen uns dabei, unsere Inhalte mit bestmöglichem Komfort für Sie bereitzustellen. Darüber hinaus sind sie notwendig, Sie als Kunde in unserem Online-Shop einwandfrei Ihrem Warenkorb zuzuorden. Ohne Cookies, können Sie keine Bestellungen aufgeben und Formulareingaben gehen verloren, wenn Sie den Zurückbutton betätigen. Akzeptieren